ZiMT Journal Club Februar 2022: Prof. Dr. Stefan Funk / PD Dr. Thilo Michel / Medizinische Physik mit Röntgenstrahlen am ECAP: Phasenkontrastbildgebung, Detektorentwicklung und Dosimetrie

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Schwächung, Phasenkontrast und Dunkelfeld einer Schweinelunge, gemessen mit unserer Röntgenscantechnik.

Prof. Dr. Stefan Funk / PD Dr. Thilo Michel, Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP)

Wir verwenden in der Teilchenphysik entwickelte Ansätze, um experimentelle Techniken in anderen Bereichen wie der medizinischen Physik, der zerstörungsfreien Prüfung und der Laborastrophysik voranzutreiben. Die Röntgenbildgebung ist jedem wohlbekannt, da für die medizinische Diagnostik und die zerstörungsfreie Prüfung ein Schwächungsbild aufgenommen wird. Die Röntgen-Phasenkontrast- und Dunkelfeld-Bildgebung liefert zusätzlich Informationen über die Phasenverschiebung und die Streuung der einfallenden Röntgenwelle.

Das Hauptziel unserer Gruppe am ECAP ist es, Instrumentierung (auf Basis von Teilchenphysik-Detektoren) für den Strahlenschutz zu entwickeln und das Potenzial der Phasenkontrast-Bildgebung für die medizinische Physik, die zerstörungsfreie Prüfung und die Laborastrophysik zu bewerten und die Machbarkeit weiter zu verbessern der Phasenkontrast- und Dunkelfeld-Bildgebung. Wir kooperieren eng mit dem Pattern Recognition Lab im Fachbereich Informatik.